Splittingschule Papenburg

Herzlich Willkommen

Am Samstag, den 17. August 2019 erlebten 29 aufgeregte Erstklässler ihre Einschulung an der Splittingschule.

29 Jungen und Mädchen kamen mit ihren bunten Schultüten in die Turnhalle der Splittingschule, wo die Einschulungsfeier um 10.00 Uhr begann.

Erwartet wurden sie vom Kollegium der Schule sowie den Kindern aus den Klassen 3a und 3b, die für die Erstklässler einiges vorbereitet hatten.

Die Schulleiterin Frau Albers begrüßte alle Kinder und deren Gäste.

Den geistlichen Beistand leisteten Herr Nee und Frau Schönhöft, die ein Geschenk für die Kinder dabei hatten: Ein Schlüsselanhänger mit den Worten "God is myn Leidsman".

Anschließend standen die Drittklässler mit ihrem Theaterstück "Die verschwundenen Buchstaben und Zahlen" auf der Bühne. Die Häschen und Zwerge hatten die Buchstaben und Zahlen versteckt, die die Kinder zum Lesenlernen und Rechnen brauchten. Diese galt es nun, wiederzufinden, was am Ende auch gelang. Musikalische Einlagen rundeten das Theaterstück ab.

Dann wurden die neuen Schülerinnen und Schüler auf die Kassen 1a und 1b aufgeteilt und durften mit ihren neuen Klassenlehrerinnen die erste Schulstunde im Klassenraum erleben.

Währenddessen konnten die Eltern und alle anderen Gäste sich bei Kaffee und Kuchen die Zeit vertreiben. Der Förderverein sowie die Eltern der jetzigen Klassen 2 übernahmen den Service.

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern eine schöne, spannende und erfolgreiche Grundschulzeit.

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online