Splittingschule Papenburg

Herzlich willkommen

Immer wichtiger und immer früher ist das Internet auch für Grundschüler und Grundschülerinnen ein Thema geworden.

Aber das Surfen im Internet, Computerspiele sowie die Nutzung sozialer Medien wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Tiktok will gelernt sein: Wie schütze ich meine Daten und wie gehe ich mit ungeeigneten Inhalten um? Welche Rechte hat man am eigenen Bild, Cybermobbing, Mediennutzung

Aus diesem Grund hatten die Viertklässler Besuch von Schülern und Schülerinnen der 8. und 10. Klassen des Staatlichen Gymnasiums Papenburg, die sich im Rahmen einer AG mit den verschiedenen Aspekten zum Thema "Medien" auseinandergesetzt hatten.

Auf Augenhöhe mit unseren Schüler/innen machten sie in einer zweistündigen Veranstaltung darauf aufmerksam, welche Gefahren bei der Nutzung sozialer Medien lauern.

Zu Beginn wurde im Sitzkreis ein Spiel gespielt, in dem deutlich wurde: Wer besitzt ein Handy? Wer nutzt WhatsApp? Wer kennt/spielt Fortnite, Minecraft usw.  Wer verbringt wie viele Stunden im Internet?

Die Nutzungszeit variierte unter den 10-Jährigen von einer Stunde bis zu 3-4 Stunden.

In Gruppenarbeit wurde außerdem ein Fallbeispiel erörtert und nach Lösungen gesucht.

  

Es war eine ganz tolle Veranstaltung und wir bedanken uns herzlich bei den Schülern und Schülerinnen sowie den Kollegen/innen des Gymnasiums, die bereit sind, ihre Zeit zu investieren, um unsere Kinder ein Stück weit auf dem Weg in die sozialen Medien zu begleiten und zu unterstützen.

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online