Splittingschule Papenburg

Herzlich Willkommen

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien luden die Lehrerinnen und Schüler/innen der 2., 3. und 4. Klassen zu einer Weihnachtsfeier in der Turnhalle ein.

Zur Einstimmung hatte der Förderverein der Schule eine Stunde vor Beginn der Feier

Kaffee und Kuchen angeboten.

Nach der Begrüßung durch Frau Albers begann die Tanz-AG der Splittingschule,

die erst seit dem Sommer 2018 besteht, mit einem "Schneemann-Tanz".

Anschließend folgte das Mini-Musical "Die Geschichte von den 4 Kerzen"

der Klassen 2 unter der Leitung von Frau Vosse und Frau Feldhoff.

Simon und Frieda aus der Klasse 3a beeindruckten das Publikum mit einem Solo-Auftritt am Keyboard

mit "Jingle Bells" und "Fröhliche Weihnacht

   

Die Tanz-AG legte ein wenig später erneut einen tollen Auftritt mit dem Lied "Jingle Bells" hin.

Wie in jedem Jahr wurde auch dieses Mal einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besonders gedankt.

Dies übernahm die Schülervertretung der Splittingschule. Sie überreichten Herrn Elberg, Frau E. Hanneken,

Frau Jungeblut, Frau Hurduza und dem Förderverein kleine Präsente als Dank für Ihre Arbeit und Unterstützung

während des vergangenen Jahres.

Ebenso bedankten sich die Elternvertreterinnen der 2a bei der Klassenlehrerin Frau Feldhoff

und verabschiedeten sie mit einem Geschenk in die Elternzeit.

  

 

 

Zum Abschluss begeisterte die Klasse 4 alle Besucher mit dem Theaterstück "SMS der Engel",

für das sie mit ihren Klassenlehrerinnen Frau R. Hanneken und Frau Nehe wochenlang fleißig geprobt hatten.

 

Unterstützt durch die Klassen 3 sowie Frau Kelling am Keyboard wurden zwischendurch immer wieder bekannte Lieder mit allen Besuchern gesungen. 

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online