Splittingschule Papenburg

Herzlich willkommen

Kinder halten ihre Schultüte in die Luft

 

Aufgeregt nahmen die neuen Schüler und Schülerinnen mit ihren bunten Ranzen und Schultüten in der ersten Reihe Platz.

Frau Albers begrüßte alle Neuen mit ihren Eltern im Namen des gesamten Kollegiums.

 

Den kirchlichen Segen spendeten Herr Nee und Frau Dicke, die auch eine Schultüte mitgebracht hatten. Jedes Kind bekam einen Schlüsselanhänger geschenkt mit der Aufschrift "God is myn Leidsman".

Die frisch gebackenen Drittklässler führten die Gäste in die "Zwergenschule", ein Singspiel, in dem der kleine Zwerg ebenfalls eingeschult werden wurde. Er war mindestens genauso aufgeregt wie unsere ABC-Schützen.

  

 

Im Anschluss daran wurden die Erstklässler aufgerufen, um mit ihren Klassenlehrerinnen in ihre neuen Klassenräume zu gehen. Wer sitzt wo? Wer sitzt neben wem? Schnell fand jedes Kind einen Platz und die erste Unterrichtsstunde konnte losgehen. Währenddessen konnten die Eltern Kaffee und Kuchen in der Mensa genießen. Vorbereitet hatten das der Förderverein der Splittingschule und die Eltern der Kinder, die im letzten Schuljahr eingeschult wurden.

Die Lehrerinnen und Mitarbeiter der Splittingschule wünschen allen Kindern ein erfolgreiches Schuljahr.

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online